100 Tage Rot-Rot-Grün

R2G packt an

Die Schlangen in den Bürgerämtern sind bereits Geschichte, Geflüchtete ziehen aus Turnhallen aus und ein deutlich vergünstigtes Sozialticket für Busse und Bahnen ist beschlossen. Mit Rot-Rot-Grün (R2G) wird Berlin zur Stadt der Möglichkeiten – und die Probleme werden endlich gelöst. Stillstand war gestern, heute wird in die Hände gespuckt.

Berlin wird GERECHT, TRANSPARENT, INKLUSIV

100 Tage Rot-Rot-Grün
Wir bekämpfen Diskriminierung auf dem Wohnungsmarkt und in den Gefängnissen – konkrete Projekte aus dem grünen Senat für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung.

Berlin wird MOBIL, SICHER, ÖKOLOGISCH

100 Tage Rot-Rot-Grün
Wir schützen das Klima und verabschieden ein Mobilitäts- und Radgesetz – konkrete Projekte aus dem grünen Senat für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz.

Berlin wird INNOVATIV, ERNEUERBAR, DIGITAL

100 Tage Rot-Rot-Grün
Wir entfesseln das Berliner Stadtwerk und verwandeln Berlin in eine Startup-City – konkrete Projekte aus dem grünen Senat für Wirtschaft, Energie und Betriebe.

Schwungrad der Koalition

Bereits nach 100 Tagen Rot-Rot-Grün ist klar: Die Probleme der Berliner*innen werden endlich angegangen. Nach Jahren des Stillstands geht es nicht mehr nur darum, ob etwas gemacht wird, sondern auch wie. Es wurde Zeit, dass sich in Berlin etwas ändert. Wir als Grüne Fraktion werden das Schwungrad der Koalition sein.