Christoph Wapler

Kandidat für den Wahlkreis 404 in Charlottenburg-Wilmersdorf

Listenplatz: 

36

Wahlkreis: 

  • Charlottenburg-Wilmersdorf 404

Die City-West ist ein lebendiges Stadtzentrum: hier arbeiten die Menschen, hier gehen sie abends aus und hier wohnen sie auch. Das macht diesen Wahlkreis so besonders.
Dabei verschärft die Bodenspekulation den Druck auf Mieter*innnen, auf Handwerk, Kreative und Kultur. Ich setze mich dafür ein, dass sich alle das Leben im Zentrum leisten können.

In der City-West bin ich seit 18 Jahren zuhause, hier lebe und arbeite ich, von hier ging mein Weg in die Grüne Politik, in zahlreiche Wahlkämpfe und in die Bezirksverordnetenversammlung. In den letzten Jahren habe ich viel an Aufbruch und Veränderung gesehen: Hochhäuser wachsen um die Gedächtniskirche, neue, kreative Unternehmen entstehen im Campus an der Technischen Universität und die letzten Baulücken werden mit hochpreisigen Wohnanlagen geschlossen. Diesen Boom sehe ich auch mit Sorge. Gleichzeitig muss ich erleben, wie die öffentliche Verwaltung überall auf dem Rückzug ist. Als Haushaltspolitiker kämpfe ich seit Jahren für die Leistungen meines Bezirks, für den Erhalt von Schulen, Kitas, Sport- und Spielplätzen – und immer wieder gegen die Kürzungen und die Abbaupolitik des Senats. Die Mitarbeiter*innen fehlen überall, bei den Dienstleistungen im Bürgeramt ebenso wie für die Aufgaben einer sozial gerechten Stadtplanung. Pannen, Verfall, Ausverkauf: für die Berliner*innen ist diese Senatskoalition eine Zumutung – nicht erst seit ihrer Endphase. Gutes Regieren aber ist die Grundlage für alles: für bezahlbares Wohnen, für grün-urbane Lebensqualität, für die Vielfalt der Lebensentwürfe, für die Entfaltung von kreativer Wirtschaft und Kultur. Ich möchte dafür arbeiten, dass Berlin endlich gut regiert wird, gemeinsam und im Dialog mit allen, die in dieser Stadt leben. 3) 1-3 Porträtfotos zur Auswahl (Querformat) 4) ein paar nette Fotos von Euch in (Wahlkampf-)Aktion oder im Gespräch mit Leuten.
 

Biografisches
Christoph Wapler, Rechtsanwalt.

  • geb. 6. April 1969 in Berlin studiert an der Freien Universität Berlin lebt seit 1998 am Savignyplatz.
  • seit 2008 Mitglied bei Bündnis 90/Die Grünen Kreisverband Charlottenburg-Wilmersdorf, seit 2011 Mitglied der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf
  • seit 2013 Vorsitzender der Grünen BVV-Fraktion Haushaltsausschuss Ausschuss für Wirtschaft, Ordnung und Verkehr u.a.