Diskriminierung Schwarzer Menschen bekämpfen – Berlin beteiligt sich an UN-Dekade

21.11.18 –

Maßnahmenplan gegen anti-Schwarzen Rassismus

Der Senat hat auf Vorlage des Grünen Senators Dr. Dirk Behrendt einen Zwischenbericht an das Abgeordnetenhaus zum Maßnahmenplan gegen anti-Schwarzen Rassismus beschlossen.
Der Maßnahmenplan soll die UN Dekade für Menschen afrikanischer Herkunft in Berlin umsetzen. Dadurch baut der Senat u.a. Beratungs- und Empowermentangebote für Schwarze Menschen aus, schafft ein Monitoring zu anti-Schwarzem Rassismus, stärkt die Beteiligung von Menschen afrikanischer Herkunft im Kulturbetrieb und vertieft die Aufarbeitung von Berlins kolonialer Vergangenheit.

Mehr zum Thema:
https://www.berlin.de/rbmskzl/aktuelles/pressemitteilungen/2020/pressemitteilung.957276.php