Günstigere Fahrpreise im ÖPNV

Mobilität darf keine Frage des Geldbeutels sein. Den Preis für das Berliner Sozialticket haben wir schon 2017 von 36 Euro auf 27,50 Euro vergünstigt und den Kreis der Anspruchsberechtigten ausgeweitet. Seit dem Schuljahr 2018/19 fahren alle Schüler*innen kostenlos, die Leistungen nach dem "Bildung- und Teilhabe-Programm" (BuT) erhalten, künftig auch unabhängig davon wie nah oder fern ihre Schule ist. Die regulären Ticketpreise haben wir eingefroren, bis eine Tarifreform erarbeitet ist. Im nächsten Jahr wird ein Gutachten zum "Bärenticket" erarbeitet.

Mehr zum Thema:

Kategorie(n): 

  • Soziales
  • Verkehr & Mobilität