Mehr Sicherheit auf Berlins Straßen

16.11.18 –

Unsere Senatorin Regine Günther hat eine Offensive für mehr Sicherheit auf Berlins Straßen gestartet. 36 Verkehrstote gab es 2017 in der Stadt, meist Fußgänger*innen und Radfahrer*innen. Die häufigsten Unfallursachen sind Abbiegefehler und Nichtbeachten der Vorfahrt. Deshalb bauen wir die gefährlichsten Kreuzungen verkehrssicher um – die ersten zehn noch 2018, weitere 20 2019 und 30 im Jahr 2020. Außerdem sollen verpflichtende Abbiegeassistenten eingeführt und Radfahrer*innen besser vor Dooring-Unfällen geschützt werden. 

Mehr zum Thema: