Vertrauensanwalt gegen Korruption

16.11.18 –

Auf Vorschlag unseres Senators Dr. Dirk Behrendt hat Berlin das Amt des Vertrauensanwaltes für die Berliner Verwaltung mit dem Rechtsanwalt Fabian Tietz besetzt. Seine Aufgaben wurden weiterentwickelt. Mit Fabian Tietz und der Neukonzeptionierung seiner Aufgaben haben wir die Korruptionsbekämpfung in Berlin gestärkt. So erweitert R2G die Möglichkeit, anonyme Hinweise zu geben.

Das Ansehen und die Integrität der öffentlichen Verwaltung sind für einen funktionierenden Rechtsstaat von grundlegender Bedeutung. Gerade Korruption kann große volkswirtschaftliche Schäden anrichten und untergräbt das Vertrauen in die Demokratie. Da den Hinweisgeber*innen der Schutz ihrer Anonymität zugesichert wird, setzt das Land ein deutliches Signal in Richtung Whistleblowerschutz. Damit macht Berlin einen großen Schritt im Kampf gegen Korruption.

Mehr zum Thema: