Gender Budgeting in den Bezirken umsetzen

Datum

  • 01.06.22 19:00 Uhr

Ort

  • Online

Veranstalter

  • LAG Feminismus

Liebe LAG Feminismus,

wir laden Euch ganz herzlich ein zu einer außerordentlichen, bezirksübergreifenden Sitzung der AG Offene Gesellschaft Pankow, der AG Feminismus Neukölln und der LAG Feminismus: „Gender Budgeting in den Bezirken umsetzen“. Wir treffen uns am 1.  Juni, 19 bis 21 Uhr, digital.

Einwahldaten: Bitte hier klicken, um an der Sitzung teilzunehmen. | Meeting-ID: 943 8520 5091 | Kenncode: 615570 | Telefon-Einwahl: +49 30 5679 5800

Gender Budgeting zielt darauf ab, die Haushaltsplanung geschlechtergerecht zu gestalten. Sowohl auf Landes- als auch auf Bezirksebene gibt es in Berlin bereits Instrumente für das Gender Budgeting (z.B. nach Gender aufgeteilte Nutzungsdaten für Finanzausgaben). Das ist toll und trotzdem: In der Umsetzung hapert es immer wieder und manche von uns haben in unserer Arbeit gemerkt, dass wir noch nicht wissen, wie wir diese Instrumente optimal in unserer Bezirksarbeit einsetzen können.

Deshalb möchten wir uns in der Sitzung mit folgenden Fragen beschäftigen: Was genau ist Gender Budgeting und wo stehen wir aktuell auf Landes- und Bezirksebene? Wie kann ich Gender Budgeting im Bezirk – als Bezirksverordnete, Bürgerdeputierte*r oder als AG – erfolgreich umsetzen und begleiten?

Wir freuen uns auf Inputs von und Diskussion mit

  • Jana Borkamp (Staatssekretärin der Berliner Senatsverwaltung für Finanzen, zuvor u.a. Bezirksstadträtin in Friedrichshain-Kreuzberg und dort zuständig für die Abteilung Finanzen) und
  • Sebastian Walter (Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses, u.a. Sprecher für Haushaltspolitik)

Nach einem kurzen Input der zwei möchten wir Euch Zeit für Austausch und Vernetzung geben und auch Euch ganz herzlich einladen, Eure Ideen und Erfahrungen einzubringen. Wir freuen uns, wenn Ihr dabei seid!


Herzliche Grüße
Stefanie (LAG Feminismus), Irina (AG Feminismus Neukölln) und Laura (AG Offene Gesellschaft Pankow)

Datum

  • 01.06.22 19:00 Uhr

Ort

  • Online

Veranstalter

  • LAG Feminismus