Gemeinsam stark! Grüne Frauen*Vollversammlung 2019

14. September 2019, 11:00 bis ca. 15:00 Uhr / Alte Börse Marzahn, Zur Alten Börse 59, 12681 Berlin

Unter dem Motto „Gemeinsam stark!“ stehen bei unserer diesjährigen Frauen*Vollversammlung/Frauen*Konferenz zwei große Themen auf der Tagesordnung.

Erstens das Thema Vielfalt: Hier wollen wir aktuelle gesellschaftspolitische und innerparteiliche Fragen zusammenführen und mit euch diskutieren: Was meint eigentlich das vielbeschworene Konzept der Intersektionalität und wie lässt es sich in praktische Politik umsetzen? Was haben Antidiskriminierungspolitik und Feminismus miteinander zu tun? Wie können wir uns als Partei vielfältiger aufstellen? Zu diesen und weiteren Fragen freuen wir uns auf einen Vortrag von Armaghan Naghipour von DeutschPlus e.V.

Mit einem Leitantrag zum Thema „Alleinerziehende“ ist das zweite Schwerpunktthema gesetzt. In einer Stadt wie Berlin, in der rund 99.000 Ein-Eltern-Familien leben, ist es wichtig, dass wir uns solidarisieren, dass wir zeigen: Uns Grünen ist jede Familie gleich viel wert. Hier freuen wir uns auf ein Grußwort vom Netzwerk Alleinerziehende Marzahn-Hellersdorf. 

Als Frauen*Vollversammlung sind wir beschlussfähig, wenn mindestens zehn Prozent der weiblichen Mitglieder anwesend sind. Wird das Quorum nicht erreicht, wird die Versammlung vor Ort in eine Frauen*Konferenz umgewandelt. Die Beschlussfähigkeit ist damit gesichert.

Erstmals bieten wir dieses Jahr ein Neuentreffen an. Denn als neues Mitglied kann es manchmal schwierig sein, unsere Parteistrukturen und zahlreichen Mitmachmöglichkeiten zu überblicken. Außerdem kann es hilfreich sein, sich mit anderen neuen Frauen zusammenzuschließen. Wir wollen eure Vorstellungen und Wünsche erfahren, euch kennenlernen und euch unsere Arbeit vorstellen. Das Treffen findet statt, wenn sich hierfür mindestens fünf Frauen anmelden.  

Anmeldung: https://gruene.berlin/anmeldung-zur-frauenvollversammlung-2019

  • Anmeldung bitte möglichst bis: 27.8.
  • Anmeldeschluss Gebärdensprachdolmetschung: 22.8.
  • Anmeldeschluss Kinderbetreuung: 27.8.

 

Antragsverfahren

  • Antragsschluss ist der 23. August (15:00 Uhr). Schickt eure Anträge per Mail in Form eines Text-Dokuments an anja.feth@gruene-berlin.de. Wir veröffentlichen alle Anträge ab dem 26. August auf unserer Homepage im Antragstool.
  • Der fakultative Änderungsantragsschluss ist der 5. September. Davor eingegangene Änderungsanträge können betriebsbedingt erst ab dem 2.9. im Antragstool veröffentlicht werden.
  • Das Antragstellerinnen-Treffen findet am Montag, den 9. September, ab 19:00 Uhr in der Landesgeschäftsstelle statt. Die Ergebnisse des Treffens (Tabelle mit Verfahrensvorschlägen) werden wir am 11. September im Antragstool veröffentlichen.

 

Verpflegung: Für Getränke sorgt der Landesverband. Als Snack zwischendurch könnt ihr Brezeln auf Sellbstzahlerinnenbasis erstehen. In der Mittagspause bietet euch das Haus zwei Speisen an (ebenfalls auf eigene Kosten). Achtung: Diese müsst ihr mit eurer Anmeldung verbindlich bestellen und vor Ort bar bezahlen (mehr Infos im Anmeldeformular).