Landesdelegiertenkonferenz 2020

Landesdelegiertenkonferenz (LDK)

Mittwoch, 28.10.2020
Ort: Estrel Berlin
Sonnenallee 225, 12057 Berlin
Einlass 16:30 Uhr, Beginn 17:00 Uhr

Liebe Freund*innen,

hiermit laden wir euch im Namen des Landesvorstands zur Landesdelegiertenkonferenz (LDK) am 28.10.2020 ein.

Wir schlagen Euch folgende Tagesordnung vor:

  • TOP 1 Begrüßung und Formalia
  • TOP 2 Aufbruch 2021
  • TOP 3 Wahl Landesvorstand
  • TOP 4 Satzungsänderungsanträge
  • TOP 5 Wahl Antragskommission
  • TOP 6 Wahlen Landesparteirat
  • TOP 7 Haushalte 2020 und 2021
  • TOP 8 Verschiedenes
  • TOP 9 Sonstiges

 

Die Anträge zur Änderung der Satzung findet ihr unter: berlin.antragsgruen.de/ldk20. Hier werden ab dem 24.09.2020 auch der “Aufbruch 2021” und weitere nicht zurückgezogene Anträge verfügbar sein. Ab dem 08.10.2020 findet ihr auf dieser Seite die eingegangenen Bewerbungen.

Wir möchten euch darauf hinweisen, dass bei dieser LDK folgender Änderungsantragsschluss gilt: Dienstag, 20.10. um 17:00 Uhr! Sofern ein Antragsteller*innen-Treffen notwendig ist, findet dieses am 22.10.2020 um 18:00 Uhr digital statt.

Diese LDK wird unsere erste Parteiveranstaltung in Corona-Zeiten, die wir vor Ort abhalten. Wir bitten um euer aller Mitarbeit und Verständnis dafür, dass dies kein Parteitag wie bisher werden kann.

Es wird eine rein formale Kurz-LDK, auf der wir unseren Vorstand und unsere Gremien wählen, um unser Parteileben formal korrekt weiter fortführen zu können. Wir haben uns entschieden auf dieser LDK formal notwendige Abstimmungen und Wahlen durchzuführen. Eine längere inhaltliche Antragsbehandlung kann aus zeitlichen Gründen auf dieser LDK nicht stattfinden. Damit die Partei dennoch in diesem Jahr noch inhaltliche Beschlüsse fassen kann, haben wir für Eure Anträge den Landesausschuss am 16.12.2020 komplett frei geräumt und bitten euch, Anträge entsprechend zum LA statt zur LDK einzureichen. So misslich dies ist, werden wir als LaVo für den Fall, dass dennoch Anträge nicht zurückgezogen oder eingereicht werden, Nichtbefassung beantragen müssen. Wir bitten euch um Verständnis, dass dies angesichts der Zeit und unter Corona-Umständen kaum anders möglich sein wird.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass an dieser Veranstaltung nur Delegierte oder ihre jeweiligen Ersatzdelegierten teilnehmen können. Bitte sprecht euch im Vorfeld ab, wer von eurer Gliederung die Delegation übernimmt und meldet bis zum 25.10.2020 per E-Mail an info@gruene-berlin.de sollte ein*e Ersatzdelegierte*r anstelle eines*r Delegierten an der Veranstaltung teilnehmen. Auch wenn es kurzfristig (z.B. durch Krankheit) zu Veränderungen eurer Delegation kommt, gebt uns bitte in jedem Fall Bescheid.

Um das Infektionsrisiko möglichst gering zu halten und auch um den gesetzlichen Bestimmungen Rechnung zu tragen, werden wir die genaue Personenzahl vorher festlegen und feste Plätze für die Delegierten bestimmen. Zu dieser Veranstaltung werden keine Gäste zugelassen und alle Mitglieder werden gebeten, die Veranstaltung von Zuhause aus über den Live-Stream zu verfolgen.

Es ist uns wichtig, das Rederecht der Mitglieder nicht unnötig zu beschneiden. Deswegen ist es unerlässlich, dass alle Kandidat*innen, die sich vor Ort selbst vorstellen wollen, ihre Bewerbung wie in der Satzung gefordert 3 Wochen vor dem Parteitag einreichen (07.10.2020; an: info@gruene-berlin.de). Mitglieder, die nicht delegiert sind, aber dennoch für oder gegen Anträge sprechen wollen, sind aufgrund des beschränkten Raumes ebenfalls aufgefordert, dies auch im Vorfeld bis zum Sonntag, den 25.10.2020, unter info@gruene-berlin.de anzumelden.

Wir werden vor Ort alle notwendigen Hygiene-Bestimmungen einhalten und eine sichere Veranstaltung gewährleisten, dennoch erfolgt die Teilnahme auf eigene Verantwortung. Dafür werden wir alle Teilnehmer*innen bitten, vor Ort ein Kontaktformular auszufüllen.

Einlass kann und darf nur gewährt werden, wenn ein eigener Mund-Nasenschutz mitgebracht wird. Darüber hinaus bitten wir euch inständig, euch vor Ort an das Wegeleitsystem und die entsprechenden Vorgaben und Aushänge zu halten.

Wir bitten euch, bei Krankheitssymptomen nicht vor Ort zu erscheinen und weisen darauf hin, dass kranken Personen der Zutritt verweigert werden kann. Wenn ihr euch unsicher seid, bleibt im Zweifelsfall lieber zuhause und lasst euch durch eine*n Ersatzdelegierte*n vertreten.

Aus Hygienegründen werden wir kein Catering anbieten und bitten euch, eure Verpflegung selbst mitzubringen. Dafür werden wir vor Ort gratis Getränke in kleinen Flaschen anbieten.

Wir möchten den Papierverbrauch auf unserem Parteitag gemeinsam mit euch möglichst gering halten. Die Unterlagen stehen euch deshalb während des Parteitags auf unserer Homepage zur Verfügung. Wenn Ihr sie dennoch in Papierform benötigt, schickt uns bitte bis zum 15.10.2020 eine Mail an info@gruene-berlin.de. Nur dann drucken wir die Unterlagen für euch vorher aus und bringen sie mit. Abholen könnt Ihr sie euch bei der Anmeldung auf dem Parteitag.

Die LDK wird bei Bedarf von Gebärdensprachdolmetscher*innen begleitet, dafür benötigen wir deine Anmeldung bis zum 08.10.2020 hier. Der Veranstaltungsort ist für Rollstuhlfahrer*innen barrierefrei erreichbar.

Gerne bieten wir eine professionelle Kinderbetreuung an. Wenn Ihr Bedarf habt, gebt dies bitte verbindlich mit Angabe des Namens und Alters des Kindes und Telefonnummer (für Rückfragen) bis zum 15.10.2020 hier an. Um einen guten Betreuungsschlüssel gewährleisten zu können, nimmt die Kinderbetreuung nur Kinder an, die auch angemeldet wurden.

Bei Rückfragen zur LDK wendet euch bitte an uns, per Mail unter info@gruene-berlin.de oder telefonisch unter 030-615 005 0.

Mit freundlich Grüßen

Nina Stahr und Werner Graf
für den Landesvorstand