Landesmitgliederversammlung am 25. März 2017

LANDESMITGLIEDERVERSAMMLUNG AM 25. MÄRZ 2017

Die Aufzeichnung der Landesmitgliederversammlung kann auf youtube angesehen werden.

Bei der Aufstellung der grünen Landesliste können alle Berliner Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen mitentscheiden. Der Landesvorstand lädt daher gemäß § 17 Abs. 6 unserer Satzung zu einer Landesmitgliederversammlung (LMV) ein. Die LMV ist beschlussfähig, wenn 15 Prozent der Berliner Mitglieder anwesend sind. Sollte die LMV nicht beschlussfähig sein, wird die Veranstaltung als Landesdelegiertenkonferenz (LDK) stattfinden.

Ort: Estrel Congress Center, Sonnenallee 225, 12057 Berlin
(Anfahrt ÖPNV: S41 und S42 (Ringbahn), Haltestelle: Sonnenallee)

Beginn: 11:00 Uhr (Einlass: 10:00 Uhr)

Tagesordnungsvorschlag
  Begrüßung durch den Landesvorstand
  Politische Rede von Cem Özdemir, grüner Spitzenkandidat zur Bundestagswahl 2017
TOP 1    Formalia
TOP 2    Aufstellung der Landesliste für die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag
TOP 3    Haushalt 2017
TOP 4    Wahl der Rechnungsprüfer*innen
TOP 5    Nachwahl von Vertreter*innen für den Landesparteirat
TOP 6    Wahl der Delegierten zum Länderrat
TOP 7    Wahl der Delegierten zum Bundesfrauenrat
TOP 8    Verschiedenes

Alle Bewerber*innen werden gebeten, ihre  Bewerbungen möglichst bis zum 05.03.2017 an den Landesgeschäftsführer unter mirko.seffzig@gruene-berlin.de zu senden. Alle eingegangenen Bewerbungen werden wir ab dem 06.03.2017 hier veröffentlichen.

Die Geschäfts- und Wahlordnungen sind im Bereich Satzungen einsehbar.

Bislang haben uns folgende Bewerbungen erreicht:

Bewerbungen für die Landesliste zum 19. Deutschen Bundestag [Ein Klick auf den Namen führt zum jeweiligen Bewerbungstext]

 

Bewerbungen für die Rechnungsprüfung

 

Bewerbungen für den Landesparteirat

 

Bewerbungen für den Länderrat

 

Diejenigen, die abstimmen wollen, müssen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung mitbringen!

 

Zur Wahl der Landesliste sind nach dem Landeswahlgesetz nur die Mitglieder stimmberechtigt, die ihren Erstwohnsitz in Berlin und das 18. Lebensjahr erreicht haben sowie die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen. Wir sind verpflichtet, die Stimmberechtigung zu überprüfen, bevor wir die Wahlunterlagen aushändigen. Bei uns hat aber jedes Parteimitglied eine Stimme! Deshalb werden wir bei einer beschlussfähigen LMV ein Meinungsbild aller anwesenden Mitglieder einholen. Alle Mitglieder werden ein Stimmgerät erhalten. Wir sind ab 10 Uhr vor Ort und müssen pünktlich beginnen. Weil bei der Ausgabe der Stimmgeräte mit Wartezeiten zu rechnen ist, wird empfohlen frühzeitig zu erscheinen.

Der Veranstaltungsort ist für Rollstuhlfahrer*innen barrierefrei erreichbar. Außerdem wird die LMV von Gebärdensprachdolmetscher*innen begleitet, wenn dies gewünscht wird. Um uns die Organisation zu ermöglichen ist eine Anmeldung bis zum 9. März über unser Formular erforderlich.

Gerne bieten wir eine professionelle Kinderbetreuung an. Auch hier muss der Bedarf bis zum 19.03.2017 mit Angabe von Name und Alter des Kindes sowie Telefonnummer (für Rückfragen) über unser Formular angegeben werden.

Basisdemokratie funktioniert nur, wenn viele helfen. Dies gilt nicht nur für die Beschlussfähigkeit der LMV, sondern auch für ihren reibungslosen Ablauf. Wir suchen noch Helfer*innen und würden uns über Unterstützung sehr freuen: Auch hierfür ist das Anmeldeformular der richtige Ort.

Wir freuen uns auf eine spannende LMV und die erfolgreiche Aufstellung unserer grünen Landesliste!