Aktionstag sexuelle Selbstbestimmung: 16.9.2017

Am 16. September findet wieder der so genannte "Marsch für das Leben" statt. Christlich-fundamentalistische Abtreibungsgegner*innen ziehen schweigend durch Berlin und sprechen Frauen das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung ab.

Doch wir halten dagegen. Zusammen mit dem Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung demonstrieren wir für das Selbstbestimmungsrecht von Frauen. Für die Vielfalt unterschiedlicher Lebensweisen, geschlechtlicher Identitäten und für Gleichstellung.

Treffpunkt: 12:00 Uhr, Brandenburger Tor (am grünen Cargo-Cruiser, Ende gegen 16:30 Uhr)

Alle Infos und Hintergründe zur Demo findet ihr hier

Wir freuen uns, viele von euch am 16.9. zu sehen!