Auschreibung Assistent*in Service und Verwaltung

Der Berliner Landesverband von Bündnis 90/Die Grünen sucht zum 1.1.2020 eine*n Assistent*in Service und Verwaltung (35 Stunden/Woche, unbefristet).

Die Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Verwaltung und Pflege der Adressverwaltung (u.a. Bearbeitung von Ein- und Austritten, Ummeldungen, Adress- und Beitragsänderungen)
  • Kommunikation mit den Parteigremien bzgl. der Mitgliederverwaltung
  • Erstellung von Mitgliederstatistiken
  • Administrations- und Servicetätigkeiten in der Infozentrale
  • Mitgliederkommunikation (u.a. Beantwortung von Anfragen)
  • Terminverwaltung und Raumbuchungen
  • allgemeine Organisationsaufgaben in der Landesgeschäftsstelle

 

Voraussetzungen:

  • eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r, Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement, Kauffrau/Kaufmann für Bürokommunikation, Kaufmännische*r Assistent*in oder vergleichbare Ausbildung ist wünschenswert
  • Fähigkeiten in Organisation und zu selbständigen Arbeiten
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (Windows-Standardsoftware, Internet)
  • Kenntnis im Umgang mit bzw. in der Pflege von Datenbanken
  • Sorgfalt, Genauigkeit, Zuverlässigkeit und die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Verbundenheit mit der Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

 

Wir bieten eine unbefristete Stelle in einem kleinen, engagierten Team und ein familienfreundliches Arbeitsklima. Das Gehalt liegt bei einer 35 Stundenwoche bei 2500.- Euro. Hinzukommen 30 Urlaubstage (bei einer Fünftagewoche) im Jahr, Möglichkeiten für Weiterbildung und bei Bedarf eine BVG-Monatskarte.

Als Partei streben wir eine angemessene Stellenverteilung zwischen den Geschlechtern an, Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Zudem möchten wir insbesondere Menschen mit Migrationsgeschichte/People of Color und Menschen mit Behinderung einladen, sich bei uns zu bewerben.

Bewerbungen bitte (ausschließlich in einer zusammenhängenden Datei per Mail) bis zum 24.11.2019 an bewerbung@gruene-berlin.de.