Auschreibung Referent*in der Landesgeschäftsführerin

Der Berliner Landesverband von Bündnis 90/Die Grünen sucht zum 1.1.2020 eine*n Referent*in der Landesgeschäftsführerin (35 Stunden/Woche, befristet bis Ende 2021).

Die Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Leitung des Referates „Service und Organisation“ mit 5 Mitarbeiter*innen
  • Organisation der Parteitage wie der Mitgliedervollversammlung (LMV) sowie der Landesdelegiertenkonferenz (LDK) sowie anderer Gremienveranstaltungen
  • Eigenständige und aktive Unterstützung der organisatorischen Arbeit der Landesgeschäftsführung
  • Organisatorische Abstimmung mit Kreisverbänden und Landesarbeitsgemeinschaften
  • Vor- und Nachbereitung verschiedener Gremiensitzungen und Netzwerktreffen
  • Optimierung und Ausbau des Serviceangebotes der Landesgeschäftsstelle
  • Wahlkampfvorbereitungen für die Wahl zum Abgeordnetenhaus 2021
  • Mitarbeit an Projekten der Organisationsentwicklung
  • Controlling

 

Voraussetzungen:

  • ein Hochschulstudium der Fachrichtungen BWL, VWL, Rechts-, Politik-, Sozial- oder Verwaltungswissenschaften oder vergleichbar ist wünschenswert
  • Organisationstalent und einschlägige Erfahrungen in der Veranstaltungsorganisation
  • Kommunikations- und Koordinationsfähigkeit sowie einen strukturierten, selbständigen und effizienten Arbeitsstil
  • erste Erfahrungen in der Personalführung wünschenswert
  • Sehr gute analytische, konzeptionelle und kommunikative Fähigkeiten
  • Erfahrungen im Projektmanagement und PC- und Web-Kompetenzen
  • hohe Belastbarkeit, Teamfähigkeit, soziale Kompetenz und die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Verbundenheit mit der Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

 

Wir bieten eine spannende Tätigkeit in einem kleinen, engagierten Team und ein familienfreundliches Arbeitsklima. Das Gehalt liegt bei einer 35 Stundenwoche bei 3003,- Euro. Hinzukommen 30 Urlaubstage im Jahr, Möglichkeiten für Weiterbildung und bei Bedarf eine BVG-Monatskarte.

Als Partei streben wir eine angemessene Stellenverteilung zwischen den Geschlechtern an, Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Zudem möchten wir insbesondere Menschen mit Migrationsgeschichte/People of Color und Menschen mit Behinderung einladen, sich bei uns zu bewerben.

Bewerbungen bitte (ausschließlich in einer zusammenhängenden Datei per Mail) bis zum 24.11.2019 an bewerbung@gruene-berlin.de.