Studentische*r Mitarbeiter*in in der Infozentrale und Verwaltung

Der Landesverband von Bündnis 90/Die Grünen Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n studentische/n Mitarbeiter*in in der Infozentrale und Verwaltung (Teilzeit, 15 Stunden/Woche).

Die Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Administrations- und Servicetätigkeiten am Counter
  • Mitgliederkommunikation (u.a. Verschickungen und Newsletter)
  • Terminverwaltung und Raumbuchung
  • allgemeine Organisationsaufgaben in der Landesgeschäftsstelle
  • Organisation einzelner Veranstaltungen
  • Beantwortung von Bürger*innen- und Mitgliederanfragen

Voraussetzungen:

  • Immatrikulation an einer deutschen Fach-/Hochschule
  • Fähigkeiten in der Organisation und zu selbständigen Arbeiten
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (Windows-Standardsoftware, Internet); Kenntnis im Umgang mit bzw. in der Pflege von Datenbanken
  • Verbundenheit mit der Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  • Erfahrung in der Arbeit mit Ehrenamtlichen

Wir bieten eine spannende Tätigkeit in einem kleinen, engagierten Team und ein familienfreundliches Arbeitsklima. Das Gehalt liegt bei 15 Wochenstunden bei 750.- Euro. Hinzukommen 30 Urlaubstage im Jahr (bei einer 5-Tage-Woche) und Möglichkeiten zur Weiterbildung.

Die Partei strebt eine gleichmäßige Stellenverteilung zwischen Männern und Frauen an. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen von Menschen mit Migrationsgeschichte, People of Color und Menschen mit Behinderung. Bei gleichwertiger Qualifikation werden Menschen mit Migrationsgeschichte, People of Color, Menschen mit Behinderung und Frauen besonders berücksichtigt.

Bewerbungen bitte (ausschließlich in einer zusammenhängenden Datei per Mail) bis zum 25.11.2018 an mirko.seffzig@gruene-berlin.de.