Terminarchiv-2010

Das Terminarchiv der LAG-Wirtschaft 2010

25.10.2015

Hier findet ihr die alten Einladungen der LAG-Wirtschaft und andere interessante Termine

 

<zurück______________________________________________________

16. Dezember 2010, in der Bundesgeschäftsstelle

Vorläufige Tagesordnung:

  • Rückblick BDK
  • Rückblick Werkstatt Haushalt und Finanzen
  • Jahresrück- und Ausblick

 

<zurück______________________________________________________

 

29. November 2010, im Abgeordnetenhaus

Am Montag, den 29. November, treffen sich die LAGen Demokratische Rechte und die LAG Wirtschaft und Finanzen, auf Einladung des Abgeordneten Bene Lux, um 19.30 Uhr im Abgeordnetenhaus (Niederkirchner Str. 5, Nähe S/U-Bahnhof Potsdamer Platz) und diskutieren mit

Mirjam Alex, Rechtsanwältin bei der ver.di-Bundesverwaltung,

über den Beschäftigtendatenschutz.



Liebe Freundinnen und Freunde,

Nach den zahlreichen Skandalen der jüngsten Vergangenheit, in der Arbeitgeber skrupellos und oft auch ziemlich unverschämt ihre Beschäftigten bei der Arbeit und manchmal auch in ihrer Freizeit ausspähten, ist die Reform des Beschäftigtendatenschutzes ein wichtiges Thema. Immerhin geht es auch hier um den Schutz von Persönlichkeitsrechten und der Privatsphäre. Die Koalition legte einen Gesetzesentwurf vor. Bündnis 90/Die Grünen stellte vor kurzem ihren Entwurf für einen zeitgemäßen Beschäftigtendatenschutz im Netz zur Diskussion.

Was plant die Regierung? Was sind die Grünen Vorschläge? Was fordert ver.di? Welche Rechte sollen Beschäftigte haben? Welche Rechte sollen Arbeitgeber haben, um unehrliche Mitarbeiter zu überführen? Wie verträgt sich ein moderner Beschäftigtendatenschutz mit unseren Vorstellungen zur Korruptionsbekämpfung? Über diese und andere Fragen wollen wir am Montag diskutieren.

Hier noch einige Informative Webseiten

 

<zurück______________________________________________________

16.Dezember 2010,in der Bundesgeschäftsstelle

Vorläufige Tagesordnung:

  • Rückblick BDK
  • Rückblick Werkstatt Haushalt und Finanzen
  • Jahresrückblick

<zurück______________________________________________________

18. November 2010, in der Bundesgeschäftsstelle

Tagesordnung:

  • Informationen
  • Planungsstand zur Themenwerkstatt Haushalt und Finanzen
  • Nachbereitung  LDK und Vorbereitung BDK
  • Gesundheitswirtschaft in Berlin
  • Weitere Planung und Termine

Liebe Freundinnen und Freunde,

am Vorabend der BDK in Freiburg wollen wir einen kurzen Blick auf die Antragslage werfen. Die Anträge zu Gesundheit bieten uns eine gute Gelegenheit auch den Sachstand zur Berliner Gesundheitswirtschaft zu diskutieren. 

Über den Aktuellen Stand der Werkstatt Haushalt und Finanzen wird ebenfalls berichtet.

<zurück______________________________________________________

28. Oktober 2010, in der Bundesgeschäftsstelle

Tagesordnung:

  • Informationen
  • Planungsstand zur Themenwerkstatt Haushalt und Finanzen
  • Vorbereitung LDK und BDK
  • Weitere Planung und Termine
  • Liebe Freundinnen und Freunde,

die Werkstatt Haushalt und Finanzen wird voraussichtlich am 4.12. stattfinden. 

Über den Stand der Vorbereitung wird berichtet und die weitere Planung besprochen.

Anschließend wollen wir uns mit den Anträgen für die LDK, die am 7.11. stattfindet sowie den Anträgen zur  BDK befassen, die vom 19. bis 21.11. stattfindet

<zurück______________________________________________________

14. Oktober 2010, in der Bundesgeschäftsstelle

Tagesordnung:

  • Informationen
  • Planungsstand zur Themenwerkstatt Haushalt und Finanzen
  • Weitere Planung und Termine

Liebe Freundinnen und Freunde,

Wir wollen die Werkstatt für Haushalt und Finanzen im Oktober weiter planen. 

Außerdem die nächsten Sitzungen planen

<zurück______________________________________________________

30. September 2010,in der Bundesgeschäftsstelle

Tagesordnung:

  • Informationen
  • Fortführung der Nachbereitung unserer Werkstatt Wirtschaft.

        Diesmal: Kreativwirtschaft, Unternehmensförderung, Weltoffenheit
  • Planungsstand zur Themenwerkstatt Haushalt und Finanzen
  • Weitere Planung und Termine

Liebe Freundinnen und Freunde,

zuerst wollen wir die Auswertung der Werkstatt Wirtschaft aus dem Juni fortsetzen. Die Arbeitgruppen Kreativwirtschaft, Unternehmensförderung und Weltoffenheit haben sich zusammengesetzt und wollen ihre Ergebnisse zur Diskussion stellen.

Außerdem wollen wir die Werkstatt für Haushalt und Finanzen im Oktober weiter planen. 

<zurück______________________________________________________

16. September 2010,in der Bundesgeschäftsstelle

Tagesordnung:

  • Wahlkampf 2011
  • Planungsstand zur Themenwerkstatt Haushalt und Finanzen
  • Weitere Planung und Termine

Liebe Freundinnen und Freunde,

zuerst wollen  wir über die neuesten Beschlüsse und unser weiteres Vorgehen  zum Wahlkampf 2011 diskutieren.

Außerdem wollen wir die Werkstatt für Haushalt und Finanzen im Oktober weiter planen.

<zurück______________________________________________________

2. September 2010,in der Bundesgeschäftsstelle

Tagesordnung:

  • Fortführung der Nachlese unserer Themenwerkstatt Wirtschaft

        Heutiges Thema: "Anders Wirtschaften" und "Daseinsvorsorge"
  • Planungsstand zur Themenwerkstatt Haushalt und Finanzen
  • Weitere Planung und Termine

Liebe Freundinnen und Freunde,

nach der Sommerpause wollen wir die Aufarbeitung unserer Themenwerkstatt Wirtschaft vom Juni fortsetzen. 

Wir wollen uns intensiver mit der Arbeitsgruppe "Anders Wirtschaften - Die Suche nach einem Green New Deal für Berlin" und der Arbeitsgruppe "Daseinsvorsorge" beschäftigen.

<zurück______________________________________________________

8. Juli 2010,in der Bundesgeschäftsstelle

Tagesordnung:

  • Nachlese Themenwerkstatt Wirtschaft
  • Weitere Planung

Liebe Freundinnen und Freunde,

nachdem wir die Werkstatt Wirtschaft erfolgreich hinter uns gebracht haben, beginnt nun die Aufarbeitung der dort geführten Debatten.

Anhand von Berichten, und wenn möglich den ersten Protokollen wollen wir die nächsten Schritte besprechen und ein "Arbeitsprogramm" für die zweite Jahreshälfte erarbeiten. 

<zurück______________________________________________________

24. Juni 2010, in der Bundesgeschäftsstelle

 Tagesordnung:

  • Themenwerkstatt Wirtschaft
  • evtl Bericht über die BAG-Sitzung vom 11.6.
  • Weitere Planung

Liebe Freundinnen und Freunde,

Die Themenwerkstatt Wirtschaft rückt immer näher und die Planungen werden konkreter. 

Die Weitere Planung wird bis zu den Sommerferien hauptsächlich durch die Vorbereitung und Durchführung der Werkstatt bestimmt sein. Dennoch wollen wir kurz über die weitere Planung sprechen.

<zurück______________________________________________________

24. Juni 2010, in der Bundesgeschäftsstelle

Tagesordnung:

  • Themenwerkstatt Wirtschaft
  • evtl Bericht über die BAG-Sitzung vom 11.6.
  • Weitere Planung

Liebe Freundinnen und Freunde,

Die Themenwerkstatt Wirtschaft rückt immer näher und die Planungen werden konkreter. 

Die Weitere Planung wird bis zu den Sommerferien hauptsächlich durch die Vorbereitung und Durchführung der Werkstatt bestimmt sein. Dennoch wollen wir kurz über die weitere Planung sprechen.

<zurück______________________________________________________

10. Juni 2010,in der Bundesgeschäftsstelle

           Achtung neuer Tagungsort!          

Tagesordnung:

  • Themenwerkstatt Wirtschaft
  • evtl Bericht über die BAG-Sitzung am 11.6.
  • Weitere Planung

Liebe Freundinnen und Freunde,

Die Themenwerkstatt Wirtschaft rückt immer näher und die Planungen werden konkreter. Erste Ergebnisse können vielleicht schon präsentiert werden.

Die Weitere Planung wird bis zu den Sommerferien hauptsächlich durch die Vorbereitung und Durchführung der Werkstatt bestimmt sein. Dennoch wollen wir kurz über die weitere Planung sprechen.

<zurück______________________________________________________

27. Mai 2010, im Abgeordnetenhaus

Tagesordnung:

  • Eurorettung
  • Themenwerkstatt Wirtschaft
  • Weitere Planung

Liebe Freundinnen und Freunde,

Die Zeiten scheinen dramatisch und es Vergeht im Moment keine Nachrichtensendung ohne mindestens einen Beitrag zur Eurorettung. Zu diesem Thema  versuchen wir einen kleinen Input vorzubereiten.

Die Themenwerkstatt Wirtschaft rückt immer näher und die Planungen werden konkreter. Die "Themenwerkstatt Wirtschaft" soll, wie bekannt, ein Bestandteil des Debattenprozesses zur Vorbereitung der Programmatik für die Wahl 2011 sein, und soll ganztägig am 26.Juni 2010 stattfinden.

An allen Enden wird mit dem Feinschliff begonnen und die Vorbereitungsgruppen arbeiten auf Hochtouren. Erste Berichte aus den Arbeitsgruppen  werden mit Spannung erwartet.

Die Weitere Planung wird bis zu den Sommerferien hauptsächlich durch die Vorbereitung und Durchführung der Werkstatt bestimmt sein. Dennoch wollen wir kurz über die weitere Planung sprechen.

<zurück______________________________________________________

12. Mai 2010,im Abgeordnetenhaus

 Tagesordnung:

  • Themenwerkstatt Wirtschaft
  • BAG-Bericht
  • Weitere Planung

Liebe Freundinnen und Freunde,

Die Themenwerkstatt Wirtschaft rückt  näher und die Planungen werden konkreter. 

Die "Themenwerkstatt Wirtschaft" soll ein Bestandteil des Debattenprozesses zur Vorbereitung der Programmatik für die Wahl 2011 sein.

Zur weiteren Vorbereitung der Themen wurden kleine Arbeitsgruppen eingerichtet. Unterstützung ist herzlich willkommen.

Die Themen für die nächsten Sitzungen wollen wir dann auch noch besprechen. 

<zurück______________________________________________________

Liebe Freundinnen und Freunde,

29. April 2010, im Abgeordnetenhaus

Tagesordnung:

  • Themenwerkstatt Wirtschaft
  • BAG-Bericht
  • Nächster Termin (Am Donnerstag 13.5. ist Himmelfahrt) und Planung

Liebe Freundinnen und Freunde,

nachdem wir uns bei der letzten Sitzung im ersten Teil anhand des Vortrages von Christel Degen mit den Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt und die Auswirkungen der arbeitsmarktpolitischen Instrumente (Hartz IV etc.) auf die Lohnentwicklung und im zweiten Teil mit der Themenwerkstatt Wirtschaft beschäftigt haben, wollen wir uns diesmal noch intensiver der Themenwerkstatt Wirtschaft widmen.

Die "Themenwerkstatt Wirtschaft" soll ein Bestandteil des Debattenprozesses zur Vorbereitung der Programmatik für die Wahl 2011 sein, und soll ganztägig am 26.Juni 2010 stattfinden. Unsere kleine Umfrage auf der letzten Sitzung ergab eine recht umfangreiche Themensammlung.

Wir wollen nun auf unserer Sitzung diese Listen abschließend diskutieren.

Außerdem müssen wir die nächsten Planungsschritte festlegen.

Für die Programmdiskussion hat Sergij seine Thesen zur Regionalen Wirtschaftsentwicklung weiterentwickelt. Die Thesen und Material befinden sich im Anhang und harren der Kommentierung. An dieser Stelle sei noch auf das Papier von Jochen Esser zu Haushaltslage hingewiesen.

<zurück______________________________________________________

15. April 2010, im Abgeordnetenhaus

Tagesordnung:

  • Themenwerkstatt Wirtschaft
  • Arbeit
  • Weitere Planung
  • Mitteilungen, Berichte, Sonstiges

Liebe Freundinnen und Freunde,

Nachdem wir uns bei der letzten Sitzung mit dem brisanten Thema Haushaltspolitik beschäftigt haben, wollen wir uns diesmal inhaltlich dem Thema "Arbeit" widmen. 

Zu einem Input konnten wir Christel Degen gewinnen.

Doch vorher wollen und müssen wir uns der Werkstatt Wirtschaft zuwenden.

Die "Themenwerkstatt Wirtschaft" soll ein Bestandteil des Debattenprozesses zur Vorbereitung der Programmatik für die Wahl 2011 sein. Nach einem ersten Treffen der Koordinierungsgruppe wird die Veranstaltung konkreter. Die Themenwerkstatt soll am 26. Juni 2010 stattfinden. Auf unsrer Sitzung wird der aktuelle Stand der Planung dargestellt. Außerdem wollen wir eine Diskussion über die konkreten Werkstattthemen beginnen. Dazu sind Ideen, sowohl im Vor- als auch im Nachhinein, ausdrücklich erwünscht! Die Bandbreite der Themen soll möglichst groß sein und alle Ebenen und alle Gebiete der Berliner Wirtschaftspolitik betreffen. 

<zurück______________________________________________________

18. März 2010, im Abgeordnetenhaus

Tagesordnung:

  • Übersicht über den Landeshaushalt mit Jochen Esser
  • Planung einer Veranstaltung zum Thema Arbeitsmarktpolitik
  • Planung "Werkstatt Wirtschaft"
  • Weitere Planung
  • Mitteilungen, Berichte, Sonstiges

Liebe Freundinnen und Freunde,

nachdem wir uns bei der letzten Sitzung den drei Themen

- Vorbereitung einer Veranstaltung zum Thema Arbeitsmarktpolitik

- Regionale Entwicklung Berlins im Vergleich und dem

- Green new deal

gewidmet haben, wollen wir diese Themen weiter vertiefen und uns ein weiteres Thema für den Wahlprogrammdiskussionsprozess eröffnen. 

Dazu hat Jochen Esser uns zugesagt einen Überblick über die aktuelle Situation des Berliner Haushaltes zu geben.

Weitere Infos:

  • Die Diskussion über eine Veranstaltung zur Arbeitsmarktpolitik konnte beim letzten mal nicht abgeschlossen werden. 
  • Die Vorbereitungsgruppe für diese Veranstaltung stellt ein weiter ausgearbeitetes Konzept vor.
  • Eine weitere Arbeitsgruppe wird den aktuellen Stand und erste Gedanken zur "Werkstatt Wirtschaft" vor. 
  • Die "Werkstatt Wirtschaft" soll ein Bestandteil des Debattenprozesses zur Vorbereitung der Programmatik für die Wahl 2011 sein. Der Termin steht noch nicht fest

<zurück______________________________________________________

04. März 2010, im Abgeordnetenhaus

Liebe Freundinnen und Freunde,

nachdem wir auf den letzten beiden Sitzungen alle unsere Posten besetzten konnten (Sprecherin: Lisa Paus, Sprecher: Wolfgang Remmers) und einen Einstieg in die Jahresplanung vornahmen, können wir uns nun wieder ganz den Inhalten widmen, die sich dieses Jahr hauptsächlich um die Programmatische Ausrichtung für 2011 drehen wird. Zum Einstieg in die Debatte wird es diesmal drei Schwerpunktthemen geben.

1. Vorstellung eines Veranstaltungskonzeptes zur Arbeitsmarktpolitik von Mark Urbatsch u.a.

2. Überblick über den  Stand der Diskussion zum Green new deal von Klaus Seipp 

        BDK Beschluss11/2009   Broschüre EU-Parlament Bütikofer/Giegold

3. Überblick über die regionale Entwicklung Berlins von Sergij Goryanoff 

        Regionalwirtschaftlicher Vergleich

Lisa Paus

Wolfgang Remmers