Achter Standort "Kein Täter werden" an der Uni Gießen eröffnet

04.12.13 –

In 2003 hat die LAG Gesundheit Prof. Beier von der Charité unterstützt die Lücke zur Sicherstellung von Behandlungsmöglichkeiten für Täter aus dem sogenannten Dunkelfeld Pädophile Männer zu schließen. Eine gemeinsame Initiative, die nun in 2013 auf den 8. Standort  des bundesweit anerkannten therapeutischen Angebots "Kein Täter werden" blicken darf, der am 03.12.2013 an der Universität Gießen eröffnet wurde.