Nicole Holtz

Kandidatin für den Wahlkreis 1201 in Reinickendorf

Wahlkreis: 

  • Reinickendorf 1201

Ich bin 1978 in Lübeck geboren und lebe seit 2008 in Berlin-Reinickendorf. Beruflich bin ich als Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in einem Verband tätig.
Bei Bündnis 90/Die Grünen bin ich seit 2009 aktiv. 2011-2013 war ich Kreisvorsitzende im KV Reinickendorf, seit April 2016 bin ich Mitglied im Landesparteirat.

Eine sozial gerechte Gesellschaft mit guter Bildung, fair bezahlten Arbeitsplätzen und bezahlbarem Wohnraum für alle Menschen liegt mir am Herzen. Für diese Themen möchte ich mich insbesondere in meinem Wahlkreis in Reinickendorf Ost einsetzen. Gute Bildung bedeutet dabei auch, dass hierfür genügend Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt werden müssen. Deshalb ist es mir wichtig, dass der dringend notwendige Schulneubau in Reinickendorf Ost endlich umgesetzt wird.

Für eine positive Entwicklung der Sozialstruktur in Reinickendorf Ost möchte ich insbesondere die Familienzentren und das QM Letteplatz weiter stärken. Sie sind ein Ort des Austausches, aber auch der Beratung und der informellen Hilfe. Ich möchte dazu beitragen, den lebendigen und vielfältigen Kiez in Reinickendorf Ost noch lebenswerter zu machen. Zum Beispiel durch die Umsetzung des Aktiven Zentrums Residenzstraße und durch den Naturpark Schönholz, mit dem das Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs frei zugängig werden und der Kiez noch mehr Grün erhalten soll.

Neben diesen Themenfeldern beschäftigt mich außerdem das Thema Umwelt. Als Anhängerin des Zero-Waste-Prinzips arbeite ich kontinuierlich an der Reduzierung von Kunststoffverpackungen und weiterem Müll in meinem Haushalt. Denn zu Plastiktüten, Coffee-to-Go-Bechern und Doppelt- und Dreifach-Verpackungen gibt es Alternativen! Die Einrichtung von Becherpfandsystemen, die Unterstützung von Läden, die Lebensmittel und andere Waren für den täglichen Gebrauch ohne Einwegverpackungen anbieten, sowie weitere Instrumente zur Müllvermeidung möchte ich daher auch für ganz Berlin gerne befördern.