unsere Delegierten (LA, LDK, BDK, BAG), Stand März 2019Frauenkonferenz:

Im Dezember wird es gleich zwei Termine der LAG geben, beide nicht am regulären Montag.

Zum einen findet am Dienstag, 3. 12., um 19 Uhr der dritte Termin zur Bezirkskultur statt.

Und eine kleine Weihnachtsfeier der LAG gibt es am Freitag, 20. 12., im wau am Halleschen Ufer, ebenfalls um 19 Uhr. Wir blicken zurück auf 2019, in dem wir einige wichtige Impulse setzen konnten, und schauen voraus auf 2020.

Der nächste reguläre Termin der LAG findet statt am Montag, 13. Januar 2020. Details dazu folgen in Kürze.

Wir laden ein zur

 

LAG Kultur im November

 

Wir treffen uns am Montag, 11. November, 19 Uhr.

 

Themenschwerpunkt: Transparenz bei der Vergabe öffentlicher Ämter, Transparenzgesetz

 

Wir sind zu Gast im

 

Haus der Demokratie, Greifswalder Straße 4, 10405 Berlin.

 

Wir treffen uns im Seminarraum 1. Vorderhaus 1. Stock. (Klingel: Seminarraum VH1.)

 

Montag 14 Oktober um 19:00 Uhr 

im

workshopraum Alte Münze (links neben dem Café The Greens)

Molkenmarkt 2

10179 Berlin

wie bereits angekündigt wird unser Hauptthema:

1) Kultur(t)räume: Wie sichern und schaffen wir künstlerische-, kreative- und Freiräume in der wachsenden Stadt?

Auch Künstler*innen spüren die Härte des spekulativen Immobilienmarktes in Berlin, wenn sie sich auf die Suche nach Ateliers oder Arbeitsräume begeben.

Auf unserer letzten Sitzung haben wir unser Sprecher*innen Team neu gewählt. Sprecherin ist jetzt Kerstin Quitsch. Ich selbst wurde als Sprecher erneut bestätigt.

Unser nächster Termin: Montag, 14. Oktober, 19 Uhr

Zudem hat die LAG einstimmig dafür gestimmt, den Antrag aus Hessen, der bei der dortigen LDK mit großer Mehrheit beschlossen wurde und eine Auseinandersetzung mit dem Themenfeld 'Kultur' an zentraler Stelle im neuen Grundsatzprogramm fordert, zu unterstützen. Hier der text des Antrags:

 

Im Nachklang unseres Termins im Mai haben wir ein Strategiepapier zur Nachnutzung des Gebäudekomplexes Flughafen Tempelhof entwickelt und auf unserer Sitzung am 12. 08. 2019 in der LAG beschlossen. Dabei haben wir in enger Verzahnung mit der Koalition der Freien Szene kooperiert. Den Text findet ihr hier:

Im September sind gleich zwei Termine geplant:

Am 3. September gehte es in Forstsetzung des Termins vom Juni in einer außerordentlichen Sitzung um die Bezirkskultur.

Themen: - Vernetzung der Berliner bezirklichen Kulturpolitik

              - Raumnot, insbesondere für die kreative Szene

Aufgrund der frühen Sommerferien machen auch wir eine Pause im Juli.

Der nächste reguläre Termin, am 12. August um 19 Uhr, steht - wie angekündigt - im Zeichen der Haushaltsverhandlungen unter kulturpolitischer Sicht.

Wir sind zu Gast in Notkers Schönegarten, Grunewaldstr. 8, 10823 Berlin.

Im Anschluss feiern wir unser Sommerfest!

 

Erholsame Ferien wünschen

Magdalena und Henry

 

Im Mai treffen wir uns vor Ort, im Gebäudes des Flughafens Tempelhof:

Wir treffen uns zum LAG Termin im März am

 

Donnerstag, 21. 03., um 19 Uhr.

Unser Gast: Erhard Grundl, MdB. Wir sprechen mit Erhard über alle kulturpolitisch relevanten Fragen, die Berlin und den Bund betreffen, zudem über die Entwicklung in Europa und die Brüsseler Erklärung.

Nach längerer Suche steht nun auch der Ort fest: Wir treffen uns in der

 

VIERTEN WELT

Kottbusser Tor im Zentrum Kreuzberg | Galerie | Adalbertstr. | 10999 Berlin

Seiten