Liebe Mitglieder und Gäste der LAG-Wissenschaft,

wir laden Euch herzlich ein zur nächsten LAG-Sitzung, die " von Angesicht zu Angesicht"

stattfinden wird im

Restaurant "Zur Glocke", Mecklenburgische Str. 14, 10713 Berlin- Wilmersdorf.

(Nähe S Bahnhof Heidelberger Platz, U Bahnhof Heidelberger Platz, Bus 101 oder 249).

Wir haben dort einen separaten Raum , in dem wir mit Abstandswahrung sitzen können. Im Anschluss müssten wir bzw. einige von uns etwas verzehren, dann bekommen wir den Raum kostenlos überlassen.

Hier findet Ihr die Beschlüsse und Positionen der LAG Wissenschaft Berlin.

Liebe Freunde der LAG Wissenschaften,

auf unserer Sitzung am 08. Januar 2020 haben wir gewählt. Hier die Ergebnisse:

--

Sprecherinnenteam: Heidi Degethoff und Brigitte Reich

Stellvertreter*innen: Veronika Szwedowski-Rammert, Mattis Körber

--

LDK-Delegierte: Anne König und Michael Greiner

Stellvertreter*innen: Heidi Degethoff und Martin Scheuch

--

LA-Delegierte: Heidi Degethoff

Stellvertreter*in: Veronika Szwedowski-Rammert

--

Aufgrund von Terminproblemen des Sprecher*innenteams wird die November-Sitzung der LAG um eine Woche auf den 9. November 16 verlegt. Themen werden der Stand der Koalitionsverhandlungen und die Arbeit der LAG unter den Bedingungen einer Regierungsbeteiligung sein.

Um unseren Mitgliedern den Besuch des Landesausschusses (LA) zur eventuellen Aufnahme von Koalitionsverhandlungen am 5. Oktober zu ermöglichen, wird die Oktober-Sitzung der LAG um eine Woche auf den 12. Oktober 16 verlegt. Thema bleibt die  Nachbereitung der Wahlen zum Abgeordnetenhaus und ein Blick in die Zukunft (mögliche Koalitionsverhandlungen).

Aufgrund einiger Terminkollisionen ist die Juni-Sitzung der LAG Wissenschaft um eine Woche auf den 8. Juni verlegt! Thema bleibt die Weiterführung der Exzellenzinitiative.

Die LAG Wissenschaft hat auf ihrer Sitzung am 13. Januar Voten for die Aufstellung der Landesliste für die Wahlen zum Abgeordnetenhaus vergeben. Unser Votum erhalten haben jeweils einstimmig (in alpahbetischer Reihenfolge):
    - Eva Plonske
   - Anja Schillhaneck
   - Carsten von Wissel.

Die LAG Wissenschaft ist eine Abteilung. Das heisst, dass wir auch eigene Delegierte zur Landes- und Bundesdelegiertenkonferenz entsenden dürfen.

Auf Ihrer Sitzung am 13. Januar  wird die LAG Wissenschaft Voten für die Aufstellung der Landesliste für die Wahlen zum Abgeordnetenhaus vergeben. Durch die Voten sollen Menschen ausgezeichnet und zur Wahl auf der Mitgliederversammlung bzw Landesdelegiertenkonferenz am 12. und am 13. März empfohlen werden, von denen die LAG Wissenschaft glaubt, dass sie im neuen Abgeordnetenhaus eine kompetente Wissenschaftspolitik betreiben werden. Es ist auch die Vergabe mehrerer Voten möglich.

Prekäre Beschäftigungsverhältnissse von Monat zu Monat, schnell mal für den Betreuer der Promotion eine Vorlesung halten, aber keine Hilfe wenn bei der Doktorarbeit Probleme auftauchen: Leider für viele Promovend*innen in Berlin tägliche Realität. Und wie geht es nach der Promotion weiter, wenn man weiterhin in der Wisssenschaft tätig sein will? Über all diese und weitere damit zusammenhängende Fragen haben wir uns in der LAG Wissenschaft Gedanken gemacht und uns überlegt, was man auf der Ebene der Berliner Landespolitik dagegen tun kann.

Seiten