"Wir fordern alles!"

Liebe Frauen,

in Kürze ist wieder Internationaler Frauentag, den wir 2019 in Berlin erstmals als Feiertag begehen. Gewohnt kämpferisch, auf der Straße und mit vielen politischen Forderungen. Mehr Infos dazu gehen euch demnächst gesondert zu. Wie jedes Jahr nehmen wir dieses Datum zum Anlass, euch zu einem Frauenpolitischen Brunch einzuladen.

2. März 2019, 10:30 - ca. 13:30 Uhr (Einlass ab 10 Uhr)

Vorläufiger Beschluss der Landesdelegiertenkonferenz am 24.11.2018

Ein feministischer Feiertag für Berlin – Der 8. März bleibt Frauenkampftag

Die Debatte um einen weiteren gesetzlichen Feiertag für Berlin erreicht die Zielgerade. Als feministische Partei freuen wir uns, dass sich immer mehr Menschen hinter dem Vorschlag für den 8. März versammeln.

Der Kampf für die Rechte von Frauen gehört zu den grünen Wurzeln. Wie keine andere Partei stehen wir für Feminismus, die Emanzipation aller Geschlechter und die Zerschlagung patriarchaler Strukturen. In Berlin haben wir schon einiges erreicht, aber am Ziel sind wir noch lange nicht.

Das Ehegatt*innensplitting mit der Bevorzugung von Alleinverdiener*innenehen besteht seit 1958. Genauso antiquiert ist es auch. Es fördert ein traditionelles Lebensmodell, das aus dem vergangenen Jahrhundert stammt.

Bündnis 90/Die Grünen Berlin sprechen sich dafür aus, das Diskriminierungsmerkmal „Gewicht“ ins neue Landesantidiskriminierungsgesetz (LADG) aufzunehmen. Der Landesvorstand, die Abgeordnetenhausfraktion, die grünen Mitglieder des Senats und insbesondere die Senatsverwaltung für Antidiskriminierung sind nun gefragt, diese Forderung aufzugreifen.

Hier findet ihr die Beschlüsse unserer Frauen*Konferenz (13.10.2018):

Liebe Freund*innen,

erinnert ihr euch noch an den 8. März 2017? So viele Menschen wie damals waren in Berlin schon lange nicht mehr zum Internationalen Frauentag auf der Straße – vereint gegen Donald Trump. Lasst uns 2018 noch mehr sein!

Lasst uns der AfD, der Identitären Bewegung, PEGIDA und allen ewig Gestrigen zeigen, wo es in puncto Frauen*rechte langgeht!

„100 Jahre Frauenwahlrecht: Wie steht es um die Geschlechterparität in den Berliner Parlamenten?“ 

Liebe Frauen*,

bald ist es wieder soweit, der Internationale Frauentag steht bevor und damit unser Frauen*politischer Brunch, zu dem wir euch für den 3. März herzlich in den Wedding einladen.

"Let's talk about sexism - Sexismus benennen und Handlungsstrategien dagegen erarbeiten“: So heißt der Empowerment-Workshop, denen wir dieses Jahr im Rahmen unserer Frauenvollversammlung anbieten. Er findet einen Tag später, also am 12.11. statt. Einige Plätze sind noch frei.

„Wichtiges Thema!“ „Tolle Anträge und Workshops!“ „Super Spirit“! So lauten zentrale Rückmeldungen zur diesjährigen Frauenvollversammlung. Und auch wir, die Frauen aus dem Landesvorstand, sind begeistert: Rund 90 Frauen* folgten unserer Einladung in die WeiberWirtschaft in Berlin Mitte. Dort führten wir engagierte, auch kontroverse Diskussionen mit dem Gefühl, gemeinsam etwas bewegen zu können. Es ist eine Weile her, dass die Frauenvollversammlung so gut angenommen wurde.

 

 

Seiten