Grün wirkt: Energiewende in Berlin "Wir sind das Volt!"

Heute startet die Marketingkampagne der Berliner Stadtwerke „Wir sind das Volt!“. Unsere Koalition hat sich das Ziel gesteckt, Berlin zum Vorreiter für Klimaschutz und Energiewende zu machen. Das landeseigene Stadtwerk ist ein elementarer Baustein der Berliner Energiepolitik und eine grüne Erfolgsgeschichte. Dazu erklärt Nina Stahr, Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen:



„Das neue Stadtwerk ist ein wichtiger Akteur für Berlin, um die Energiewende voranzutreiben und gleichzeitig Investitionen in die Stadt von morgen zu sichern. Mit der nötigen Finanzausstattung und der Novelle des Betriebe-Gesetzes haben wir die Weichen für eine kraftvolle Entwicklung gestellt. Die Stadtwerke machen mit ihrer bürgernahen Kampagne eindrucksvoll auf ihr nachhaltiges Angebot für Berlinerinnen und Berliner aufmerksam. Mit innovativen Projekten wird das Stadtwerk Berlin unterstützen, seine Klimaziele zu erreichen.“



Das Stadtwerk erfährt eine breite Unterstützung bei den Berlinerinnen und Berlinern:Knapp 600.000 Menschen sprachen sich im Volksentscheid 2013 für die Gründung eines Klima-Stadtwerks aus. Mit diesem klaren Auftrag an die Politik wollten die Bürgerinnen und Bürger den Erneuerbaren Energien in Berlin zum Durchbruch verhelfen.