Startseite

Bündnis 90/Die Grünen, Landesverband Berlin, sucht ab sofort, spätestens zum 11.05.2020, eine*n Referent*in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Vollzeit mit 38,5 Stunden).

Der Landesvorstand von Bündnis 90/Die Grünen Berlin hat heute beschlossen, alle nicht zwingend notwendigen Veranstaltungen des Landesverbands abzusagen oder zu verschieben. Die Maßnahme gilt vorerst bis zum Ende der Osterferien, dann wird unter Berücksichtigung der Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes und der Gesundheitsämter eine erneute Bewertung vorgenommen. Auch der Parteitag am 28. März wird damit nicht stattfinden.

Im syrischen Idlib und an der griechisch-türkischen Grenze spielt sich derzeit eine humanitäre Katastrophe ab. Auf ihrem kleinen Parteitag am 4. März 2020 haben Bündnis 90/Die Grünen Berlin deshalb den rot-rot-grünen Senat zu einer Reihe von Maßnahmen aufgefordert, um den betroffenen Menschen zu helfen. So soll sich der Senat gemeinsam mit anderen Bundesländern sowie mit europäischen Partnerstädten im Rahmen des Netzwerkes Solidarity Cities dafür einsetzen, dass Schutzsuchende ihr Recht auf Asyl wahrnehmen können.

Aktuelles abonnieren

Unsere Pressestelle steht Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung:
Telefon: 030-615005-25
Mail: pressestelle@gruene-berlin.de

Hannah König
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mail: hannah.koenig@gruene-berlin.de
Mobil: 0170-3305851

Arne Jeschal
Assistenz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mail: arne.jeschal@gruene-berlin.de
Mobil: 0175-8338673

Den Bundesverband von Bündnis 90/Die Grünen erreichen Sie unter 030-2844-2130 oder presse@gruene.de. Die grüne Fraktion im Abgeordnetenhaus erreichen Sie unter 030-2325-2450 oder pressestelle@gruene-fraktion-berlin.de.