Berlin, eine Stadt für alle? - LAG Migration und Flucht

Adresse
Platz vor dem Neuen Tor 1
10115
Berlin
Donnerstag, Oktober 18, 2018 - 19:00

Am 18. Oktober wollen wir mit euch unter dem Titel „Berlin, eine Stadt für alle?“ über das Konzept der Solidarity City und die (Un-)Möglichkeiten der politischen Partizipation geflüchteter und zugezogener Menschen in Berlin reden.

Dazu diskutieren wir mit

Wilfred Dominic Josue, MA Politik und deutsche Nachkriegsgeschichte (FU Berlin),
und Konrad Wolf, KV Friedrichshain-Kreuzberg.

Konrad wird den Antragsentwurf der Schreibgruppe zum Thema vorstellt, und wir werden die Gelegenheit für Ergänzungen haben.

Veranstalterinfo

Partei: