Demo: Wir haben es satt

Freitag, Januar 18, 2019 - 12:00

Konsequenter Klimaschutz kann nicht ohne eine Agrarwende funktionieren. Wir brauchen mehr ökologische Landwirtschaft, denn die Folgen der industriellen Landwirtschaft sind fatal: massenhaftes Insektensterben und Verschmutzung des Wassers und der Böden. Auch die Lieferketten der industriellen Landwirtschaft sind ein Problem, so rauben wir Menschen im globalen Süden die Existenzgrundlage.

Das geht so nicht weiter. Deswegen raus auf die Straße und am 18.01.2020 ab 12 Uhr am Brandenburger Tor für eine Agrarwende und ökologische Landwirtschaft demonstrieren - Denn unser Essen ist politisch!