"Dieselgate - der politische Skandal - Ursachen, Hintergründe und die Konsequenzen für Berlin"

Adresse
Metzer Straße 22
10405
Berlin
Montag, Juli 17, 2017 - 20:00

Eine gemeinsame Veranstaltung der LAG Mobilität und des KV Pankow

Mit: Hartmut Bäumer (Gründer des Aktionsbündnisses „Gerechtigkeit im VW Abgasskandal“) und Axel Friedrich (Verkehrsexperte und ehemals Abteilungsleiter im Umweltbundesamt) und Stefan Gelbhaar (verkehrspolitischer Sprecher der bündnisgrünen Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus + Pankower Bundestagskandidat), Moderation: Matthias Dittmer (Sprecher der LAG Mobilität)

Fast zwei Jahre ist es her, als im September 2015 der Abgasskandal um manipulierte Abgaswerte seinen Anfang nahm. Seither stockt die Aufarbeitung und die Ausmaße des Skandals scheinen in seiner ganzen Tragweite noch nicht vollständig sichtbar. Wir wollen die Ursachen und Hintergründe analysieren und notwendige Konsequenzen diskutieren. Die technische Seite der betrügerischen Software wird genauso eine Rolle spielen, wie die Frage nach der politischen Verantwortung und wie Bündnis 90/Die Grünen in Berlin mit diesem Skandal umgehen wollen.

Veranstalterinfo