Für mehr Biodiversität - Bezirksgruppe Tempelhof-Schöneberg

Adresse
John-F.-Kennedy-Platz 1
10825
Berlin
Dienstag, Mai 15, 2018 - 19:00

Was ist eigentlich Biodiversität? Was fordern die GRÜNEN? Was können wir im Bezirk machen? Wie schaffen wir Attraktivität für Insekten und wie schützen wir uns und unsere Umwelt gegen Lichtverschmutzung? Diesen und weiteren Fragen wollen wir nachgehen auf unserer nächsten Bezirksgruppensitzung am 15.5. um 19.00 Uhr im Rathaus Schöneberg, Raum 195.

Wir diskutieren mit

Steffi Lemke, MdB, naturschutzpolitische Sprecherin der GRÜNEN Bundestagsfraktion. Sie wird uns die politischen Forderungen der Grünen in diesem weiten Feld aufzeigen

Jochen Krautwald, Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Biologe und Erziehungswissenschaftler an der Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB). Er zeigt die Haltung des BUND auf und wird uns mit den Projekten zum Insektenschutz vertraut machen

Dr. Sibylle Schroer, Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB); Projektkoordinatorin Ökohydrologie. Neben diesem Schwerpunkt wird sie uns im besonderen zur Schädlichkeit von Lichtemissionen schlau machen.

Wir freuen uns auf euch und das Podium.

Bitte beachtet den geänderten Beginn, der mit Steffis Terminplan zu tun hat. Sie muss uns um 20.00 Uhr leider schon wieder verlassen und einen Anschlusstermin wahrnehmen. Deshalb wollen wir gaaanz pünktlich anfangen.

Veranstalterinfo