Grünes Kino Reinickendorf: "Sputnik Moment - 30 gewonnene Jahre"

Adresse
Brunowstraße 49
13507
Berlin
Freitag, November 24, 2017 - 19:00

Einladung zum Grünen Kino in Reinickendorf am 24. November 2017

"Sputnik Moment - 30 gewonnene Jahre"

Wie wollen wir leben, wenn wir älter werden? Wollen wir arbeiten, bis wir tot umfallen? Wollen wir im Ruhestand um die Welt reisen oder Rosen züchten? Oder wollen wir uns ehrenamtlich engagieren und der Gesellschaft etwas zurückgeben?

Heutzutage sind ältere Frauen und Männer im Durchschnitt gesünder, besser ausgebildet und vitaler als früher. Mit 50 haben wir noch rund 30 gesunde Jahre vor uns. Der Regisseur Lukas Schmid hat ältere Menschen sowie Wissenschaftler*innen aus Deutschland und den USA interviewt und zeigt in dem Film eindrucksvoll die Potenziale des Alters. Außerdem geht er dabei der Frage nach, wie es gelingen kann, die Kenntnisse und Erfahrungen der älteren Menschen in die Gesellschaft einzubringen.

Der Film betrachtet den Stand der Dinge in der medizinischen und psychologischen Wissenschaft und klopft unsere Bilder vom Altern auf ihre Stimmigkeit ab.

Wir zeigen diesen aktuellen Dokumentarfilm am Freitag, 24. November 2017 um 19.00 Uhr in unserer Kreisgeschäftsstelle „Grüner Fuchs“ (Brunowstraße 49, 13507 Berlin-Tegel, U-Bhf. Alt-Tegel + S-Bhf. Tegel).

 

Nach der Filmvorführung diskutieren wir mit:

• Fatoş Topaç MdA (Bündnis 90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus von Berlin, Sprecherin für Sozialpolitik und Pflegepolitik)

• N.N. (Alternsforscher*in)

• N.N. (Senior*innenvertretung Reinickendorf)

• Moderation: Mathias Adelhoefer, Kreisvorsitzender, Bündnis 90/Die Grünen Reinickendorf

 

Der Eintritt ist kostenlos, für Popcorn ist gesorgt, Spenden sind willkommen!

 

Einladung als PDF

Veranstalterinfo