LAG Mobilität & Initiative Stadt für Menschen: Dann geh doch - Mitte autofrei

Adresse
Karl-Liebknecht-Straße 11
10178
Berlin
Freitag, Dezember 6, 2019 - 19:00

Am Nikolaustag wollen wir gemeinsam mit Euch in der Stadtwerkstatt (Karl-Liebknecht-Straße 11) eine menschenfreundlichere Gestaltung der Berliner Mitte diskutieren. Der Eintritt ist frei!

Zur Einleitung der Debatte freuen wir uns auf mehrere kurze Impulsvorträge:



Das Problem:

FLÄCHENGERECHTIGKEIT IN BERLIN? – Heinrich Strößenreuther (Mitinitiator des Volksentscheid Fahrrad)



Auf dem Weg zum Erfolg:

VERKEHRSVERSUCH IN TÜBINGEN – Christoph Joachim (Grüne Gemeinderats-Fraktion Tübingen)

FLANIERQUARTIER AUF ZEIT IN HAMBURG OTTENSEN – Eva Botzenhart (Grüne Bezirksfraktion Hamburg Altona)



Was geht in Berlin?

VORAUSSETZUNGEN UND VORSCHLÄGE ZUR UMSETZUNG – Dr. Ing. Stefan Lehmkühler (Stadt für Menschen)



Bezirk und Senat: miteinander zum Ziel?

WAS PLANT DER BEZIRK MITTE IN DER FRIEDRICHSTRASSE – Stephan von Dassel (Bezirksbürgermeister)

WAS PLANT BERLIN UNTER DEN LINDEN? – Ingmar Streese (Staatssekretär für Verkehr)



Offene Debatte:

Möglichkeiten der Umgestaltung – moderiert von Oda Hassepaß und Matthias Dittmer (Stadt für Menschen & LAG Mobilität)

Veranstalterinfo

Partei: