Unser Frauenstatut

Die Satzung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beinhaltet das Frauenstatut. Als erste Partei der Bundesrepublik haben die Grünen das Frauenstatut 1986 eingeführt und damit eine frauenpolitische Erfolgsgeschichte geschrieben: In keiner anderen Partei gibt es so viele einflussreiche Frauen*. In Berlin organisiert der Landesverband mindestens einmal jährlich eine Frauenvollversammlung, auf der u.a. die frauenpolitischen Themen der Landespartei diskutiert und festgelegt werden können. Für alle Wahlen und Versammlungen gilt das Frauenstatut. Ein erfreuliches Resultat: Auf den drei ersten Listenplätze der vergangenen Abgeordnetenhauswahlt kandidierten Frauen* - mit Erfolg!