In Berlin alt werden – (Wie) geht das gut? Diskussion auf AWO Jahresempfang

Datum

  • 15.09.21 16:00 Uhr

Veranstalter

  • Termin Bettina Jarasch

Bettina Jarasch ist zu Gast auf dem Jahresempfang der AWO Berlin, um mit den Gästen über generationenübergreifende Gerechtigkeit ins Gespräch zu kommen. Was bedeutet es, in Berlin alt zu werden und was benötigt man dafür? Passt das aktuelle Sozialsystem noch, reicht die städtische Infrastruktur, gibt es genügend Unterstützungs- und Betreuungsangebote für ältere Menschen? Das sind nur einige der Fragen, die Bettina Jarasch nach einem Impulsvortrag von Prof. Klie mit ihm und den anderen Teilnehmer*innen diskutieren wird. Prof. Klie ist bekannt für sein intensives Wirken im Rahmen des angedachten Berliner Gesetzes für „Gutes Leben im Alter“.

Ort: Heilig-Kreuz-Kirche, Zossener Straße 65, 10961 Berlin-Kreuzberg

Datum

  • 15.09.21 16:00 Uhr

Veranstalter

  • Termin Bettina Jarasch