Diversity

Vielfalt im Berliner Landesverband

„Diversity“ – zu Deutsch „Vielfalt“ – steht für einen Ansatz, der Menschen in ihrer Vielfalt anerkennen, sichtbar machen und stärken will. Gleichbehandlung verwirklichen, Diskriminierungen abbauen – das ist das Ziel.

Als Bündnis 90/Die Grünen Berlin fordern und fördern wir Diversity in allen gesellschaftlichen Bereichen. Die Einführung des bundesweit ersten Landesantidiskriminierungsgesetzes zeigt dies exemplarisch. Gleichzeitig haben wir einen Anspruch an uns selbst. Als politische Akteurin und als Arbeitgeberin wollen wir dafür Sorge tragen, dass sich die Vielfalt der Berliner Bevölkerung auch in unseren Reihen wiederfindet. Und dass diese Vielfalt wertgeschätzt wird.

Deshalb haben wir einen grundlegenden Diversity-Prozess angestoßen. An der Basis, in Vorständen und Sprecher*innen-Teams, beim politischen Personal und in den Geschäftsstellen der Landes- und Bezirksebene – überall wollen wir uns breiter aufstellen. Dafür müssen wir Zugänge erleichtern, Empowerment fördern und vorhandenen Problemen nicht aus dem Weg gehen.

Wahre Vielfalt erreichen wir nicht von heute auf morgen. Aber wir haben den Mut und einen langen Atem!