LAG Kultur, 15. 3. 2017, 19:30

11.03.17 –

unser nächstes Treffen findet am 15. März um 19.30 Uhr im Abgeordnetenhaus statt.

Astrid Vehsted, Mitglied im Schriftstellerverband Berlin und ehemalige Vorsitzende, gibt uns einen Input zur Situation der Schriftsteller und des Verlagswesens.  Angesichts der Digitalisierung wird die Rolle von Belletristik und des Buchs genauso neu bestimmt werden müssen wie deren Vermarktungs- und Einkommensformen.   Außerdem stellt Sylvia Metz das Projekt "Flussbad" vor.

Wir freuen uns auf Euch.


Schöne Grüße
Lena und Henry

Kategorie

Vielfalt Leben