10. Sitzung der LAG Frieden und Internationales: Die Folgen von Covid-19 im globalen Süden

Adresse
0
Donnerstag, Oktober 1, 2020 - 19:00

Liebe LAG, liebe Interessierte,

wir laden Euch hiermit ganz herzlich zu einer weiteren Online-Sitzung der LAG Frieden & Internationales zum Thema "Die Folgen von Covid-19 im globalen Süden", am Donnerstag, 01. Oktober, von 19 bis 21 Uhr, ein.

Wie der Titel bereits verrät, werden wir uns über die Auswirkungen der Corona Pandemie im globalen Süden unterhalten - vor allem in Afrika südlich der Sahara. Dabei möchten wir unter anderem auf folgende Fragen eingehen: Was hat Corona mit Schulden zu tun? Wie hängen Armut, Nahrungsunsicherheit und Covid-19 zusammen? Was muss nun akut gemacht werden? Und was langfristig? Was hat die Pandemie mit Bildungspolitik zu tun? Es wird aber auch die Möglichkeit geben über die konkrete Situation in einzelnen Ländern zu disktutieren, oder Fragen zum Zugang zu möglichen Medikamenten und Impfstoffen zu erörtern. Als Gast begrüßen wir diesmal Clemens Schwanhold, der bei 'ONE' Policy and Advocacy Manager ist. 

Die Einwahldaten schicken wir euch nächste Woche. Wir freuen uns auf die Diskussion mit Euch und sind gespannt auf viele neue Gesichter und Stimmen!

Beste Grüße

Euer Sprecher*innen Team

Veranstalterinfo

Partei: