8. Sitzung der LAG Frieden und Internationales: Das Verhältnis zwischen Afrikanischer und Europäischer Union - bereit für die Zukunft?

Adresse
0
Donnerstag, Juli 2, 2020 - 19:00

Liebe LAG, liebe Interessierte,

 

wir laden Euch hiermit ganz herzlich ein zur Online-Sitzung der LAG Frieden & Internationales am Donnerstag, 2. Juli, von 19 bis 21 Uhr unter dem Titel „Das Verhältnis zwischen Afrikanischer und Europäischer Union - bereit für die Zukunft?“.

 

Voraussichtlich im Oktober werden die Afrikanische Union und die Europäische Union zum jährlichen EU-Afrika-Gipfeltreffen zusammenkommen, in diesem Jahr allerdings unter deutscher EU-Ratspräsidentschaft. Die neu gewählte EU-Kommission hat bereits im März ihre neue Afrikastrategie vorgestellt, beim Gipfel soll nun eine gemeinsame Strategie vorgestellt werden. Verstärkte Zusammenarbeit wird in fünf Schlüsselbereichen angestrebt: grüne Wende, digitaler Wandel, nachhaltiges Wachstum und Beschäftigung, Frieden und Governance, Migration und Mobilität.

 

In der Realität lag der europäische Fokus in den vergangenen Jahren auf der Eindämmung irregulärer Migration - dabei ist die Zahl der irregulären Einreisen wieder auf dem Niveau der Jahre vor 2015 angekommen. Natürlich wollen wir in unserer Sitzung auch darüber sprechen, wie eine humanitäre Migrationskoordination und die zukünftige Zusammenarbeiten im Rahmen der EU-AU-Partnerschaft zwischen den beiden Kontinenten aussehen könnte. Darüber hinaus wollen wir aber einen besonderen  Blick auf die europäische Außen- und Sicherheitspolitik und ihre Bedeutung für den afrikanischen Kontinent werfen und diskutieren, ob ein generelles (geopolitisches) Umdenken in den Beziehungen benötigt wird. Dabei möchten wir auch das kommende Gipfeltreffen im Oktober kritisch erörtern und herausfinden, wohin die Reise mit der neuen Kommission  voraussichtlich geht.

 

Wir freuen uns, hierzu zwei tolle Gäste begrüßen zu dürfen:

  • Dr. Melanie Müller (Wissenschaftlerin bei der Stiftung Wissenschaft und Politik ) wird einen generellen Überblick zum Thema geben und dabei auf wichtige Entwicklungen in den Beziehungen eingehen
  • Dr. Hannah Neumann (Mitglied im Europäischen Parlament) wird die europäische Perspektive erläutern und dabei besonders auf die europäische Außen- und Sicherheitspolitik eingehen

 

Details zur Einwahl senden wir Euch rechtzeitig vor der Sitzung.

 

Wir freuen uns auf die Diskussion mit Euch und sind gespannt auf viele neue  und bekannte Gesichter!

 

Beste Grüße

Euer Sprecher*innen-Team

Partei: