100 Tage R2G: Grün macht den Unterschied

Am 9. Januar 2017 hat der Berliner Senat ein gemeinsames Programm für die ersten 100 Tage Rot-Rot-Grün verabschiedet. Diesen Mittwoch, den 19. April, läuft die Frist ab. Dazu erklären Nina Stahr und Werner Graf, Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen Berlin:

"Die rot-rot-grüne Bilanz der ersten 100 Tage kann sich sehen lassen! Berlin zeigt ganz klar: Grün macht den Unterschied! Nur mit Grün in der Regierung schaffen wir die Verkehrswende, treten Diskriminierung entgegen und zeigen mit unserem Stadtwerk, wie die Energieversorgung der Zukunft aussehen kann.

Und Berlin ist erst der Anfang! Jetzt kämpfen wir für ein starkes grünes Ergebnis bei der Bundestagswahl 2017. Denn ab September muss endlich auch im Bund konsequent gegen die Klimakrise und für eine offene und gerechte Gesellschaft gearbeitet werden."

 
Mehr Hintergründe und Informationen zum Thema 100 Tage R2G finden Sie unter gruene.berlin/100Tage