Catherina Pieroth zur neuen Landesgeschäftsführerin bestellt

Der Landesvorstand hat Catherina Pieroth zur neuen Geschäftsführerin bestellt. Frau Pieroth war bislang im Landeverband für Unternehmenskontakte zuständig. Sie übernimmt die Aufgaben der Landesgeschäftsführerin ab sofort und wird sich mit all ihrer politischen Erfahrung und ihrem organisatorischen Geschick in die neue Aufgabe einbringen.

Wir freuen uns sehr, in Catherina Pieroth eine außerordentlich erfahrene Führungspersönlichkeit für diese verantwortungsvolle Aufgabe gewonnen zu haben.

Der bisherige Landesgeschäftsführer, Heiko Thomas, kehrt – wie bei seiner Bestellung am 30. Juni verabredet – an seine ursprüngliche Wirkungsstätte im Berliner Abgeordnetenhaus zurück. Wir danken Heiko Thomas für seine Arbeit und seinen Einsatz unter außergewöhnlichen Umständen und bleiben ihm eng verbunden.

 
Zur Person:
Catherina Pieroth wurde 1966 in Wiesbaden geboren und lebt seit 1981 in Berlin. Sie hat Philosophie und Erziehungswissenschaften (M.A.) studiert und war in den letzten Jahren als geschäftsführende Gesellschafterin einer Berliner  Kommunikationsagentur u.a. für  die Heinrich-Böll-Stiftung und die Bundeszentrale für politische Bildung tätig.