Neue Geschäftsführerin bei Bündnis 90/Die Grünen Berlin

Seit heute hat der Berliner Landesverband von Bündnis 90/Die Grünen eine neue organisatorische Geschäftsführerin. Die 35-jährige Lea Belsner ist gelernte Diplom-Kauffrau und war bereits von 2004 bis 2007 für die Berliner Landesgeschäftsstelle tätig. Von 2009 bis 2018 arbeitete die gebürtige Berlinerin in der Bundesgeschäftsstelle der Partei und war dort unter anderem für Freiwilligenmanagement, Kampagnen und Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Im Bundestagswahlkampf 2017 leitete sie die Abteilung für Kampagnen und Öffentlichkeitsarbeit.

"Wir freuen uns sehr, mit Lea Belsner eine erfahrene und hoch motivierte Frau an Board zu haben", erklären Nina Stahr und Werner Graf, Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen Berlin. "Sie kennt den Berliner Landesverband sehr gut und bringt viel Erfahrung aus ihrer Arbeit bei der Bundespartei mit. Gemeinsam mit ihr und unserem starken Team sind wir gut für die nächsten Jahre und die Doppelwahl 2021 aufgestellt.“