Der AK vor Ort: Treffen beim KV Steglitz/Zehlendorf zum Thema Grundsicherung versus Grundeinkommen

Adresse
Berliner Str. 57
14169
Berlin
Mittwoch, März 20, 2019 - 19:00

vor einiger Zeit haben wir beschlossen, unsere Sitzungen auch in die Berliner Kreisverbände zu verlegen, um eventuell Interessierte aus den KV’s für unsere Arbeit zu gewinnen.

 

Das haben wir für unsere Märzsitzung vor: Wir werden zu Gast beim Kreisverband Steglitz/Zehlendorf sein und über das Thema

 

Grundsicherung versus Grundeinkommen

 

sprechen.

 

Die Unzufriedenheit mit den Hartz IV Regelungen wird nun auch von den im Bundestag vertretenen Parteien angesprochen: Die Grünen haben mit Robert Habecks Impulspapier: “Anreiz statt Sanktionen, bedarfsgerecht und bedingungslos” dazu beigetragen, die Sozialdemokraten sprechen über “Hartz IV hinter uns lassen”. Allerdings scheinen dabei nur neue Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen aufzuleuchten, keine konzeptionelle Änderung. Der Berliner Regierende Bürgermeister nennt das “Solidarisches Grundeinkommen”, eine Frechheit in den Augen aller GE Befürworter.

 

Die Begriffe Grundsicherung und Grundeinkommen werden dabei lustig durcheinandergeworfen.

 

Wir wollen in unserer nächsten Sitzung das einmal auf den Punkt bringen.

 

Unser Arbeitskreis hat im Zuge dieser Diskussion ein “Begehren” bei Beteiligungsgrün mit dem Titel “Grundeinkommen als Basis einer gerechten Gesellschaft und eines menschenwürdigen Sozialsystems” für das Grundsatzprogramm von Bündnis90/Die Grünen eingespeist, das in kurzer Zeit mehr als 70 Unterstützer gefunden hat.

 

Die Antwort des Bundesvorstandes war verhaltend zustimmend.

Die Diskussion ist also erfreulich im Fluss, Ergebnis: offen.

 

Wir laden Euch daher herzlich ein in die GS des KV Steglitz/Zehlendorf am

 

                                        Mittwoch, dem 20.03.2019 um 19:00

                                        Berliner Str. 57

                                        14169 Berlin

 

zum Thema

 

Grundsicherung versus Grundeinkommmen

 

- zwei Konzepte, die letzlich das gleiche Ziel haben oder grundsätzlich unvereinbar sind?

 

Impulsreferat an Hand aktueller Papiere von Robert Habeck u.a.                                    von Joachim Behncke

 

Bericht über die Aufnahme des “Begehrens” des Arbeitskreises in der Sitzung des Grünen Netzwerks Grundeinkommen in Kiel am 16./17.03.2019 in Kiel                                                                                                       von Thomas Wolff

 

Liebe Grüße

 

Jutta Wolff  und Joachim Behncke

 

Veranstalterinfo

Partei: